Banner Masters

Schnell. Effektiv. Brandkonform.

Ihr sucht geile Banner? Wir suchen geile Kunden!
Ihr habt Fragen? Wir haben Lösungen!
Ihr kennt Euer Ziel? Wir kennen den Weg!

Services

Konzept

Konzept
Konzept

Ihr braucht Banner und wisst nicht, wie Ihr anfangen sollt? Kein Ding. Wir haben da ein gutes Konzept-Rezept: Wir nehmen Eure Marke, die richtige Zielgruppe und die Message. Dazu geben wir eine Schaufel Erfahrung, eine Prise Lässigkeit und die geheime Banner-Masters-Zutat. 48 Stunden umrühren – und fertig: ein brandkonformes Banner-Set.

Werbebanner

Ihr wisst, was Ihr wollt und braucht Experten, die Eure Werbebanner schnell und effektiv umsetzen? Dann sagt einfach Bescheid. Wir kennen uns mit dem Kram ganz gut aus. Egal ob für Social Media, das Google Display-Netzwerk oder andere Channels – wir erstellen pünktlich Werbebanner für jede Marke, jedes Produkt und natürlich in jedem Format.

OnPage-Banner

OnePage-Banner
OnePage-Banner

Ihr habt eine Website und jede Menge zu erzählen? Das klingt doch super. Dann nutzt am besten unsere OnPage-Banner. Also Werbebanner, die auf Eurer eigenen Website gezielt auf Angebote, Kategorieseiten oder wat weiß ich nich‘ aufmerksam machen. Wir kümmern uns um eine schnelle Umsetzung – mit der richtigen Aussage und immer brandkonform.

Banner anfragen

Über uns

Über uns plus

Ja moin,
wir sind Banner Masters – ein starkes Team aus Digital Natives, kreativen Köpfen und professionellen Querdenkern. Unser Alltag besteht daraus, Ideen zu entwickeln, Banner zu erstellen und damit das Internet zu verschönern. Dabei beherrschen wir den Standard mit links – und haben ebenso großen Spaß daran, out of the box völlig neue Lösungsansätze zu erfinden. Fragt einfach nach.
Außerdem entwickeln wir mit unserem großen Bruder Digital Masters zusammen digitale Konzepte, Websites, vollumfänglich Online-Marketing-Maßnahmen sowie komplexe E-Commerce-Lösungen und begleiten Euch allumfassend in der digitalen Welt.

Wir freuen uns auf Eure Anfrage.

echte <b>digital Natives</b> echte digital Natives
krasse <b>Bannerexpertise</b> krasse Bannerexpertise
totaler <b>Marktdurchblick</b> totaler Marktdurchblick
unheimlich <b>kreativ</b> unheimlich kreativ
besonders <b>pünktlich</b> besonders pünktlich
immer <b>brandkonform</b> immer brandkonform

Schritt für Schritt zum Banner

1. Wer suchet, der findet Banner Masters

Ihr seid auf der Suche nach Profis, die Eure Banner umsetzen und landet glücklicherweise auf unserer Website.

2. Bürokratie

Ihr füllt unser Formular auf der Website aus, damit wir wissen, wie wir Euch ganz genau unterstützen können.

3. Lasst uns schnacken

Nach Eurer Anfrage melden wir uns bei Euch und klären in einem Gespräch alle offenen Fragen zu Euren Bannern.

4. Schaffe, schaffe, Banner baue

Mit unserer unfassbaren Bannerexpertise erstellen wir Eure Banner garantiert innerhalb von nur zwei Werktagen.

5. Zackfertig: Banner

Nach Eurer Abnahme bauen wir Eure fertigen Banner gerne ein. Oder Ihr erhaltet einfach die finalen Dateien.

Banner anfragen

Referenzen

01
Black Friday Kunde: BREE

Der Handtaschenhersteller BREE hat zum Black Friday eine Rabatt-Aktion gelauncht. Die modernen Banner haben sowohl die Aktion als auch die Marke ideal präsentiert.

Corner Icon
02
Vegane Aktion Kunde: ekn Footware

Vegane Schuhe – moderner Trend und Aushängeschild von ekn. Unsere Banner haben dieses vegane Segment mit klaren Benefits und einer modernen Bildsprache in Szene gesetzt.

Corner Icon
03
Brand Kampagne Kunde: günstige-kennzeichen.de

Für günstige-kennzeichen.de wurden animierte Banner mit einer klaren Botschaft erstellt. Die klaren Messages und die dynamischen Bilder sorgen dabei für viel Sichtbarkeit.

Corner Icon
Tag des Wassers
04
Tag des Wassers Kunde: Hydrophil

Hydrophil steht für wasserneutrale, vegane und faire Produkte. Den Tag des Wassers als Anlass genommen, wurde die Marke mit unseren Bannern positiv aufgeladen.

Corner Icon
05
Brand Kampagne Kunde: Baufinanzie­rungspool24

Unsere animierten Banner haben den Online-Berater Baufinanzierungspool24 dabei unterstützt, die Marke online mit einem positiven Gefühl zu verbinden.

Corner Icon

Faq

Brandkonform. Was heißt das genau?

Wir bleiben Eurer Marke treu. Banner von uns werden immer in das Gesamtbild Eures Unternehmens passen. Den Hauch Banner Masters gibt es oben drauf und verleiht Eurer Online-Werbung den richtigen Pfiff.

Was ist mit den Bild- und Nutzungsrechten der Banner?

Die Banner, die Ihr bekommt, gehören zu 100 % Euch – inklusive aller Bild- und Nutzungsrechte und ohne Einschränkungen.

Was kosten Eure Banner?

Das ist eine ziemlich allgemeine Frage, die sich ohne weitere Informationen nicht beantworten lässt. Zum Glück könnt Ihr ruckzuck selbst herausfinden, in welchem Rahmen sich Euer Projekt befindet. Öffnet dazu unser Anfrageformular und wählt die wichtigsten Eckdaten Eures Bannerprojekts. Ihr seht sofort einen unverbindlichen Preis.

Was sind HTML5 Banner?

HTML5 ist der neue Standard für animierte Online-Banner. Da Banner nicht größer als 150 kB sein dürfen, kommen andere Formate bei komplexen Animationen schnell an Ihre Grenzen. Durch das Coden ermöglicht uns der HTML5 Standard einen weitaus größeren Spielraum.

Was sind OnPage-Banner?

OnPage-Banner finden sich auf Eurer eigenen Website und werden nicht für Werbezwecke auf externen Seiten genutzt. Sie präsentieren zum Beispiel eigene Produkte, Kategorien oder Angebote. Man kann sie sozusagen als gestaltetes und aufmerksamkeitsstarkes Navigationselement ansehen.

Welche Bannerarten können mit Banner Masters umgesetzt werden?

Bei uns gibt es statische Banner im JPG-Format und animierte HTML5 Banner. Mehr braucht Ihr eigentlich auch nicht zu wissen. Schaut Euch einfach unsere Referenzen an.

Welche Bannerformate bietet Banner Masters an?

Kurzgesagt: Alle.
Es gibt unzählige Bannerformate die als „gängig“ gelten. Dazu kommen Sonderformate, länderspezifische Unterschiede etc. Ihr müsst Euch dazu keinen Kopf machen. Ihr erzählt uns nur, für welchen Zweck Ihr Eure Banner braucht und wie viele Formate Ihr benötigt. Wir kümmern uns um den Rest – so einfach ist das.

Welche Bannerformate sind wichtig für Online-Display -Anzeigen?

Die häufigsten Formate sind: Responsive Banner (1200 x 1200 und 1200 x 628), Inline Rectangle (300 x 250), Leaderboard (728 x 90) und Large Mobile Banner (320 x 100). Eine Liste mit allen weiteren Formate findet Ihr hier onlinebannerformate.de.

Welche Channels könnt Ihr mit Bannern von Banner Masters bespielen?

Natürlich alle. Egal, ob das Google Display-Netzwerk, Facebook, Instagram, Affiliate Partner oder andere Channels: Wir kennen die Spezifikationen und passen Eure Banner genau darauf an.

Welche Daten benötigt Banner Masters von Euch?

Jedes Bannerprojekt hat andere Voraussetzungen. Aus diesem Grund benötigen wir für jedes Projekt auch andere Daten. Was wir genau brauchen, besprechen wir nach Eurer unverbindlichen Anfrage im persönlichen Gespräch.

Wer steckt hinter Banner Masters?

Ein junges Team aus kreativen Köpfen, auch Digital Masters genannt. Wir widmen uns der Verschönerung der digitalen Welt und Banner Masters ist ein weiterer Schritt in diese Richtung. Wir beraten Euch zudem rund um das Thema Online Marketing.

Wie lange müsst Ihr auf Eure Banner warten?

Nicht lange – um genau zu sein zwei Werktage. Das garantieren wir Euch.

Wie sieht es mit Korrekturen aus?

Keine Sorge, im Preis sind immer zwei Korrekturschleifen inbegriffen.

Wofür braucht Ihr ein Konzept?

Naja, auch Banner müssen durchdacht sein. Was soll der Banner aussagen und welche Bildsprache unterstützen diese Nachricht? Genau für diesen Zweck erstellen unsere Experten im Austausch mit Euch ein passendes Konzept. Damit können Eure Banner steil gehen.

BANNER ANFRAGEN
NOCH FRAGEN?
Plus Icon Gelbe Linien Icon
Agentur
Für Fragen jeder Art.
Betrieben von unserem großen Bruder Digital Masters Logo
Banner MAster Logo

Kontakt

Habt Ihr eine allgemeine Frage oder vermisst Ihr noch Antworten, die Ihr in unseren FAQ nicht gefunden habt? Dann habt Ihr hier die Gelegenheit, die passende Frage dazu zu stellen. Also los. Fragt uns etwas. Alternativ könnt Ihr uns natürlich auch gleich eine Anfrage stellen. Wir freuen uns darauf.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Banner MAster Logo
Eure unverbindliche Anfrage.

Eure unverbindliche Anfrage.

Ein paar Eckdaten und los geht’s.

Unser Tipp:

Nehmt das Formular nicht zu ernst. Hier ist alles unverbindlich. Außer unsere Telefonnummer +49 40 950 64 690. Die verbindet Euch sofort mit unseren Mitarbeitern, die Euch gerne ausführlich beraten.

Step 1

BANNERART

Welche Bannerart braucht Ihr?
animiert
statisch
Step 2

BANNERANZAHL

Wie viele Banner sind geplant?
Anzahl der statischen Banner
Statische Banner werden bei uns als JPG oder PNG geliefert.
Anzahl der animierten Banner
Animierte Banner werden bei uns als HTML-5-Banner geliefert. HTML5 Logo
Step 3

KONZEPT

Benötigt Ihr ein Bannerkonzept?
Jup, ein Konzept wäre super.
Nope, bitte kein Konzept.

Mit einem ausgefeilten und brandkonformen Banner-Konzept bekommt Eure Website automatisch eine höhere Reichweite.

Step 4

KONTAKTDATEN

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Step 5

WEITERE INFOS

Erzählt mal. Was stellt Ihr Euch so vor?
Bannermasters Bannericon
Anfrage für

Banner

Bannerart

keine Auswahl

Konzept

keine Auswahl

Anzahl der Bannerformate

keine Auswahl

Über‘n Daumen gepeilt:

- €*
zzgl. 16% MwSt. - €*
JETZT ANFRAGEN
Das bekommt Ihr:
  • geile Banner innerhalb von zwei Werktagen
  • persönlichen Ansprechpartner aus unserem Projektmanagement
  • perfekte Anpassungen an Channel-Spezifikationen
  • direkte Lieferung an Publisher oder Mediaagenturen

Habt Ihr noch Fragen? Dann nutzt doch unser Kontaktformular oder ruft uns direkt an unter der +49 40 950 64 690.

So geht’s weiter:

Besten Dank – Eure Anfrage wurde gerade erfolgreich verschickt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Euch zurück und besprechen alles Weitere.
Tschüss und bis später.

Falls Ihr nicht warten könnt, ruft uns direkt an unter der +49 40 950 64 690.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Digital Masters GmbH
Landmark 7
Schützenstr. 5
22761 Hamburg

Vertreten durch:

Tobias Löhr & Erich-Michael Klass

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 40 950 64 690
E-Mail: info(at)digital-masters.de

Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRB 35310

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE118549043
Hinweis auf EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden sie oben im Impressum.

Quelle: eRecht24

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Digital Masters GmbH

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Digital Masters GmbH (nachfolgend Agentur genannt) und ihren Auftraggebern in der zur Zeit des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Entgegenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

1. Vertragsabschluss und Auftragsabwicklung

a) Verträge mit der Agentur bedürfen der Textform. Dies gilt auch für Änderungen und Ergänzungen, einschließlich einer Änderung dieser Textformklausel selbst.

b) Die Auftragserteilungen einschließlich der Erteilung von Zusatzaufträgen und Änderungen bereits beauftragter Leistungen, die nicht auf einem Angebot der Agentur in Textform basieren, werden erst mit einer entsprechenden Bestätigung seitens der Agentur verbindlich. Änderungs- oder Ergänzungswünsche des Auftraggebers sind von der Agentur nur dann zu erfüllen, wenn sie technisch umsetzbar und der Agentur technisch und wirtschaftlich zumutbar sind. Es obliegt dem Auftraggeber, die Änderung der Leistungspflichten im Rahmen einer Vertragsänderung herbeizuführen. Der infolge einer Leistungsänderung/-ergänzung erforderliche Mehraufwand ist der Agentur zu vergüten. Dies gilt auch für die über einen geringfügigen Umfang hinausgehende Prüfung, ob und zu welchen Bedingungen die Änderung oder Ergänzung durchführbar ist.

c) Mitarbeiter der Agentur, die keine gesetzliche Vertretungsmacht haben, sind nicht befugt, Nebenabreden zu treffen oder Vertragsänderungen und/oder -ergänzungen zu bestätigen, sofern sie nicht im Vertrag ausdrücklich als Abteilungs- oder Projektleiter bezeichnet sind.

d) Die Präsentation der Leistungen der Agentur ist unverbindlich. Dem Auftraggeber zumutbare Abweichungen von Angaben in Präsentationen bleiben vorbehalten.

e) Dem Auftraggeber steht, sofern die Leistungen der Agentur in der Herstellung eines Werks bestehen, das Recht zu, den Vertrag gem. § 648 BGB zu kündigen. Hat der Vertrag zwischen den Parteien die laufende Erbringung von Leistungen zum Gegenstand, können diese Verträge von beiden Seiten ordentlich mit einer Frist von 6 Monaten zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden, sofern nicht anders vereinbart. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund für beide Seiten bleibt hiervon unberührt. Mangelnder wirtschaftlicher Erfolg der seitens der Agentur vorgeschlagenen und/oder umgesetzten Maßnahmen stellt jedoch keinen Kündigungsgrund dar.

f) Sofern der Auftraggeber nicht in Textform widerspricht, ist die Agentur berechtigt, den Auftraggeber nach Abschluss des Auftrags als Referenz zu benennen und dies auch auf ihrer Website anzugeben. Der Auftraggeber sein Einverständnis jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

2. Mitwirkungspflichten des Auftraggebers

a) Der Auftraggeber verpflichtet sich, die Agentur aktiv und bestmöglich bei der Leistungserbringung zu unterstützen, insbesondere, indem er ihr rechtzeitig und kostenfrei

  • die nach Auffassung der Agentur zur Vertragsdurchführung notwendigen Informationen, Unterlagen und Materialien einschließlich Zugangsdaten, sowie die angeforderten Inhalte und Inhaltselemente in der zur unmittelbaren Verwertung geeigneten Form zur Verfügung stellt

  • der Agentur und deren Erfüllungsgehilfen Zugang zu etwaigen vertragsgegenständlichen Systemen und Einrichtungen, insbesondere Hard- und Software, gewährt und deren Funktionsfähigkeit während der Vertragsdurchführung aufrechterhält

  • für eine regelmäßige, ausreichende und ordnungsgemäße Sicherung der Daten sorgt

  • selbst für die rechtssichere Gestaltung von Inhalten, z.B. in Bezug auf Impressum, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung, Produktbeschreibungen etc. und für die Einhaltung für ihn geltender Verhaltensregelungen und Prüfungsanforderungen Sorge trägt

b) Kommt der Auftraggeber seinen Mitwirkungspflichten trotzt Aufforderung nicht nach, so verlängern sich etwaige verbindliche Vertragsfristen in entsprechendem und angemessenem Umfang. Weitergehende Ansprüche der Agentur, insbesondere auf Erstattung von Mehrkosten und des Rechts zum Rücktritt, bleiben unberührt.

3. Eigentumsvorbehalt, Rechte am geistigen Eigentum

a) Bis zur vollständigen Bezahlung aller Verbindlichkeiten aus der Geschäftsbeziehung bleiben die von der Agentur erbrachten Leistungen Eigentum der Agentur.

b) Die gesetzlichen Rechte an den von der Agentur erbrachten Leistungen, wie z.B. Konzepte, Ideen, Entwürfe und deren Umsetzung, verbleiben in allen Formen der Darstellung, soweit nicht anders vereinbart, bei der Agentur. Diese ist berechtigt, sämtliche erbrachten Leistungen im Rahmen ihres Geschäftsbetriebes auch für andere Zwecke und für Aufträge Dritter zu verwenden, soweit sie keine personenbezogenen Daten des Auftraggebers enthalten. Einer Zustimmung des Auftraggebers bedarf es nicht.

c) Mit der kompletten Bezahlung einer Leistung gehen nur die Nutzungsrechte und diese nur im Umfang des Angebotes und der Auftragsbestätigung auf den Auftraggebern über. Eine anderweitige Nutzung der Leistungen der Agentur ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Agentur zulässig. Die Agentur kann diese von einer zusätzlichen Vergütung abhängig machen.

d) Verwendet die Agentur im Rahmen des Auftrags Stockmedien, liegen die Nutzungsrechte für diese Medien ausschließlich bei der Agentur. Der Kunde ist nicht berechtigt, die mit derartigen Stockmedien der Agentur hergestellten Arbeitsergebnisse zur weiteren Bearbeitung, ihrer Nutzung zu einem anderen Zweck oder zur Herstellung abgeleiteter Produkte an einen Dritten weiterzugeben, es sei denn, die Parteien treffen hierüber eine ausdrückliche Vereinbarung.

4. Lieferbedingungen, Verzug

a) Angegebene Liefer-/Leistungstermine sind nur dann verbindlich, wenn dies ausdrücklich vereinbart wurde.

b) Ist die Nichteinhaltung von solchen verbindlichen Vertragsfristen auf höhere Gewalt oder auf ähnliche, von der Agentur nicht zu vertretende Umstände, wie z. B. einen Streik, den unverschuldeten Ausfall technischer Systeme, Störungen des Internet, die Nichterteilung erforderlicher Genehmigungen oder unverschuldete Probleme mit Produkten oder Dienstleistungen Dritter, sowie auf die mangelnde Mitwirkung, Änderungswünsche oder andere Umstände aus der Sphäre des Auftraggebern zurückzuführen, verlängern sich die Fristen angemessen.

5. Lizenzgebühren

a) Tatsächlich anfallende Lizenzgebühren für jede Art von fremdbezogenem Ton-, Bild- und Gestaltungsmaterial werden dem Auftraggeber ohne Aufpreis weiter berechnet. In den Angeboten der Agentur ausgewiesene Lizenzgebühren stellen lediglich eine Kalkulationsgröße dar.

b) Der Auftraggeber ist bei eigenständiger Weiternutzung von fremdbezogenem Ton-,Bild-, oder anderem Gestaltungsmaterial, z.B. durch Nachdruck, Nachproduktion oder Verwendung in anderen Medien, verpflichtet, die hierfür anfallenden Lizenzgebühren direkt an den Lizenzgeber abzuführen. Er hat sich zu diesem Zweck mit dem Lizenzgeber rechtzeitig ins Benehmen zu setzen; unterlässt er dies, ist er verpflichtet, die Agentur von etwaigen Ansprüchen des Lizenzgebers freizuhalten.

6. Preise und Zahlungsbedingungen

a) Alle angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der jeweilig geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer.

b) Erfolgt die Auftragserteilung nicht innerhalb einer Frist von 6 Wochen nach Vorlage des Angebots, hat die Agentur mit der Auftragserteilung das Recht zur Nachkalkulation.

c) Die Agentur hat das Recht, angemessene Vorschüsse zu verlangen und die Aufnahme ihrer Tätigkeit bzw. deren Weiterführung von der Zahlung abhängig zu machen.

d) Die Beauftragung von Fremdleistungen durch die Agentur erfolgt, soweit nicht anders vereinbart, erst nach Zahlungseingang einer entsprechenden Vorabrechnung an den Auftraggeber. Die Rechnungssumme entspricht den vorab kalkulierten Angebotsposten. Eine abschließende Rechnungsstellung über die tatsächlich entstandenen Kosten von Fremdleistungen erfolgt nach Rechnungseingang der beauftragten Unternehmen.

e) Ist Bestandteil der vom Auftraggeber geschuldeten Vergütung ein Media-Budget, wird dieses stets vom Auftraggeber getragen. Betragen die erforderlichen Kosten € 5.000,00 € oder mehr, ist der Auftraggeber verpflichtet, Vorkasse zu leisten. Anderenfalls besteht kein Anspruch auf einen rechtzeitigen Start der hiermit zu finanzierenden Maßnahmen.

f) Erbrachte Teilleistungen können von der Agentur nach Fertigstellung abgerechnet werden. Der Zahlungsausgleich des Rechnungsbetrages hat, wenn keine gesonderten Vereinbarungen getroffen wurden, sofort zu erfolgen. Die Zahlung einer (Teil-)Leistung gilt als Abnahme.

g) Das Zurückhalten von Zahlungen und Aufrechnen von Verbindlichkeiten mit Gegenansprüchen seitens des Auftraggebers ist nur statthaft, wenn Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden bzw. unstreitig sind.

h) Im Fall des Zahlungsverzugs des Auftraggebers steht der Agentur neben den weiteren gesetzlichen Rechten ein Zurückbehaltungsrecht an ihren Leistungen zu. Dies gilt auch für eine etwaige notwendige Zugangsgewährung; hier kann die Agentur bei Verzug mit zwei Teilzahlungen eine Zugangssperre vornehmen.

7. Beanstandungen und Gewährleistung

a) Der Auftraggeber ist verpflichtet, erstellte Werke, erbrachte Leistungen und Teilleistungen auf offensichtliche Mängel zu untersuchen. Diese sind innerhalb von 7 Tagen nach Fertigstellung der Leistung gegenüber der Agentur zu rügen.

Mängel, die später erkennbar werden, sind ebenfalls innerhalb von 7 Tagen nach dem Erkennen gegenüber der Agentur zu rügen.

b) Bei einer Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht gilt der Leistungsgegenstand in Ansehung des betreffenden Mangels als genehmigt, es sei denn, die Agentur hätte den Mangel arglistig verschwiegen.

c) Bei einer fristgerechten und berechtigten Beanstandung hat die Agentur die Wahl, nachzubessern oder Ersatz zu liefern. Bei zwei fehlgeschlagenen Nachbesserungsversuchen kann der Auftraggeber Preisminderung fordern oder vom Vertrag zurücktreten.

d) Sofern der Auftraggeber nicht unverzüglich nach Fertigstellung der vereinbarten Leistungen die Gesamtabnahme erklärt, kann ihm die Agentur eine Frist von 4 Wochen zur Abgabe dieser Erklärung setzen. Sofern der Auftraggeber innerhalb dieser Frist die Gründe für eine Verweigerung der Gesamtabnahme nicht im Einzelnen nennt, gilt die Gesamtabnahme als erfolgt.

e) Die Gewährleistungsfrist beträgt 12 Monate vom Zeitpunkt der Gesamtabnahme an. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche wegen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit und/oder Schadensersatzansprüche aufgrund von grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Schäden durch die Agentur.

8. Haftungsbeschränkung

a) Die Agentur haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit eines ihre Vertreter oder Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen haftet die Agentur nur wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder soweit die Agentur den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit des Liefergegenstandes übernommen hat.

b) Beauftragt der Auftraggeber selbst andere Dienstleister mit Aufgaben, die zur geschuldeten Leistung der Agentur gehören, übernimmt diese keine Verantwortung für die Funktionsfähigkeit ihrer Leistung und dafür, dass der Dritte eigene Leistungen auf ihren Vorarbeiten aufbauen kann. Zur Unterstützung dieser Dienstleister ist die Agentur nicht verpflichtet.

c) Die Prüfung von Rechtsfragen, insbesondere aus dem Bereich des Urheber-, Wettbewerbs- und Markenrechts ist nicht Aufgabe der Agentur. Die Agentur haftet deshalb nicht für die rechtliche Zulässigkeit des Inhalts und/oder der Gestaltung der Arbeitsergebnisse. Die Agentur haftet auch nicht für die in der Werbung enthaltenen Sachaussagen über Produkte und Leistungen des Auftraggebers. Dem Auftraggeber obliegt die Prüfung der Werbemaßnahmen auch hinsichtlich der branchenspezifischen Wettbewerbsbestimmungen und der jeweils geltenden Gesetze.

d) Wird die Agentur von Dritten aufgrund der Gestaltung und/oder des Inhalts des Arbeitsergebnisses auf Unterlassung oder Schadensersatz u.ä. in Anspruch genommen, stellt der Auftraggeber die Agentur von der Haftung frei.

e) Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen im Hinblick auf seine Kundendaten ist der Auftraggeber selbst verantwortlich. Dies gilt auch für die Einhaltung der diesbezüglichen Bestimmungen bei der Gestaltung seiner Webseite. Die Agentur gewährleistet lediglich, dass die technischen Möglichkeiten bereitgestellt werden, um ihm die Einhaltung der Bestimmungen, z.B. das Löschen der Daten, zu ermöglichen.

f) Produktionsmittel, die zur Produktion von Werbematerialien hergestellt werden, wie z.B. Dateien, Druckfilme, Satzdaten oder Fotomaterial werden nur auf schriftliche Weisung des Auftraggebers von der Agentur gespeichert/archiviert. Für einen etwaigen Verlust haftet die Agentur nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

a) Für die vertraglichen Bestimmungen gilt deutsches Recht. Soweit nicht anders vereinbart, gilt dies auch für Vertragsverhältnisse mit ausländischen Auftraggebern.

b) Für alle Streitigkeiten, die sich mittelbar oder unmittelbar aus dem Vertragsverhältnis ergeben, ist der Gerichtsstand ausschließlich der für die Agentur zuständige Gerichtsbezirk, wenn der Vertragspartner Vollkaufmann ist.

10. Datenschutz

a) Name und Anschrift des Auftraggebers sowie alle für die Auftragsabwicklung erforderlichen Daten werden in automatisierten Dateien gespeichert. Soweit dies zur Auftragsabwicklung erforderlich ist, kann die Agentur die vorstehend benannten Daten auch an verbundene Unternehmen und/oder zur Auftragsabwicklung beauftragte Drittunternehmen übertragen. Mit Erteilung des Auftrags erklärt der Auftraggeber sein Einverständnis zu dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten.

b) Der Auftraggeber ist damit einverstanden, dass die veröffentlichten Daten auch in andere elektronische Verzeichnisse aufgenommen, für Informationszwecke genutzt und dabei gegebenenfalls aufbereitet und verändert werden können, soweit ein Zusammenhang mit dem abgeschlossenen Vertrag besteht.

c) Dem Auftraggeber ist bekannt, dass im Internet veröffentlichte Inhalte von Suchmaschinen wie Google und anderen durchsucht werden und diese Suchmaschinen die veröffentlichten Inhalte bei sich speichern, archivieren und teilweise selbst veröffentlichen. Für solche Handlungen ist die Agentur nicht verantwortlich und Forderungen auf Löschung und Nichtveröffentlichung sind insoweit an die Betreiber der Suchmaschinen zu richten.

d) Soweit die Agentur vereinbarungsgemäß im Auftrage des Auftraggebers personenbezogene Daten verarbeitet, gewährleistet die Agentur das Folgende:

  • Die Agentur wird personenbezogene Daten für den Auftraggeber nur im Rahmen von Art.6 DSGVO im vereinbarten Umfang bzw. nach Weisung des Auftraggebers erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Verwendung für andere Zwecke – worunter auch eigene Zwecke der Agentur fallen – ist nicht erlaubt. Die verwendeten Daten werden von sonstigen Datenbeständen getrennt. Kopien oder Duplikate werden ohne Wissen des Auftraggebers nicht erstellt.

  • Auf Weisung des Auftraggebers wird die Agentur unverzüglich, spätestens innerhalb von 5 Tagen, personenbezogene Daten zu berichtigen, löschen und/oder sperren, sofern es sich nicht um solche personenbezogene Daten handelt, die sich auf einem, für die Durchführung des Vertrages mit dem Auftraggeber von der Agentur bereitgestellten Server befinden, auf den der Auftraggeber Zugriff hat. Für die Verarbeitung der Daten auf diesem Server und die Gewährleistung der Einhaltung der Datenschutzbestimmungen ist der Auftraggeber selbst verantwortlich. Die Agentur gewährleistet lediglich, dass im Fall einer Löschung der Daten durch den Auftraggeber diese in dem gesamten unter der Kontrolle der Agentur stehenden System automatisch gelöscht sind.

  • Macht ein Betroffener datenschutzrechtliche Ansprüche (z. B. auf Auskunft) geltend, so unterstützt die Agentur den Auftraggeber, indem die Anfrage umgehend an diesen weiterleitet.

  • Die Agentur beachtet die Grundsätze ordnungsgemäßer Datenverarbeitung und gewährleistet die gesetzlich vorgeschriebenen Datensicherheitsmaßnahmen (sogenannte „technische und organisatorische Maßnahmen“). Hierzu zählen insbesondere die interne und externe Zugriffskontrolle in Bezug auf die erfassten Datenbestände.

  • Die Agentur stellt sicher, dass die Daten durch entsprechende organisatorische Maßnahmen im Rahmen des technisch Möglichen vor unbefugter Verarbeitung geschützt sind, dass der Zugang zu den Datenverarbeitungsanlagen durch entsprechende Schließtechnik und Berechtigungsvergabe auf den notwendigen Personenkreis beschränkt ist sowie, dass durch den Einsatz entsprechender technischer Sicherheitssysteme nach den anerkannten Regeln der Technik kein unbefugter Zugriff von außen möglich ist.

  • Die Agentur wird den Auftraggeber darauf hinweisen, wenn sie der Ansicht ist, dass eine Weisung des Auftraggebers gegen Datenschutzvorschriften verstößt.

  • Für den Ersatz von Schäden, die ein Betroffener wegen einer nach den anwendbaren Vorschriften für den Datenschutz unzulässigen oder unrichtigen Datenverarbeitungen im Rahmen des Auftragsverhältnisses erleidet, ist der Auftraggeber gegenüber dem Betroffenen verantwortlich. Soweit der Auftraggeber zum Schadensersatz gegenüber dem Betroffenen verpflichtet ist, bleibt ihm der Rückgriff bei der Agentur vorbehalten.

  • Die Einrede des Zurückbehaltungsrechts an Daten oder Unterlagen ist während der Vertragsdauer und danach (gleichgültig, aus welchem Grund das Auftragsverhältnis endet) ausgeschlossen.

11. Schlussbestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bedingungen berührt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht. Eine unwirksame Klausel soll durch ergänzende Auslegung nach Möglichkeit durch eine Regelung ersetzt werden, die dem ursprünglichen Zweck möglichst nahe kommt; gelingt dies nicht, gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Banner anfordern

Datenschutz

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Webseite gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber, die Digital Masters GmbH, Landmark 7, Schützenstraße 5, 22761 Hamburg, Tel.: 0049 40 950 64 690, E-Mail: info@digital-masters.de informieren.

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie aber, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erheben lediglich Daten über Zugriffe auf die Seite und speichern diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

Besuchte Webseite; Zeitpunkt des Zugriffes; Menge der gesendeten Daten; Quelle/Verweis, von welcher Webseite das System des Nutzers auf unsere Seite gelangt ist; Verwendeter Browser; Verwendetes Betriebssystem; Verwendete IP-Adresse; Internet-Service-Provider des Nutzers

Die erhobenen Daten werden lediglich zur Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese bei einer Kontaktaufnahme (per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Vertragsabwicklung sowie der Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach abschließender Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Etwas anderes gilt nur, sofern Sie ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren.

Newsletter-Abonnement

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Wir versenden Newsletter nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Unsere Newsletter enthalten Informationen zu uns, unseren Leistungen und aktuellen Themen rund um unsere Leistungen.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in der Weise, dass Sie nach der Anmeldung zunächst eine E-Mail erhalten, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden (Double-Opt-In-Verfahren). Diese Bestätigung ist zur Verifizierung der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse notwendig. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie, einen Namen zwecks persönlicher Ansprache im Newsletter anzugeben.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG oder, falls eine Einwilligung nicht erforderlich ist, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Direktmarketing gem. Art. 6 Abs. 1 lt. f. DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newsletter Systems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligung widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/

The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger ohne Zuordnung zu einem Nutzer -, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletter Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nehmen Sie als Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind: Name, E-Mail, Telefonnummer, Unternehmen, Nachricht.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge der Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, wenn die jeweilige Konversation beendet ist, d.h., wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Haben Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufgenommen, können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Widerruf und Widerspruch können ebenfalls über das Kontaktformular bzw. über die Absendung einer E-Mail erklärt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Webseite. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und können somit keinem Nutzer direkt zugeordnet werden. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Wenn Sie diese Option wählen, ist allerdings nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Webseite ohne Einschränkungen zugreifen können.

Hinweis: Sie können Online-Anzeigen-Cookies von vielen Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes gelegentlich Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse des Nutzers unserer Webseite wahrnimmt. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.

Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir Sie als Nutzer hierüber gesondert auf.

Google Analytics

Diese Webseite nutzt den Dienst „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), zur Analyse der Webseitenbenutzung durch Nutzer.

Auch dieser Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Webseite greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mit Hilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Webseitennutzung und der Webseitenaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Webseiten ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de), dass Google Analytics innerhalb dieser Webseite künftig Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Webseite vonnöten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Hotjar

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Hotjar der Hotjar Ltd.. Hotjar Ltd. ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe tel.: +1 (855) 464-6788).

Hotjar ist ein Tool, welches uns ermöglicht auf bestimmten Seiten unserer Website, auf denen Hotjar verwendet wird, anonyme Berichte über das Nutzerverhalten der Website-Besucher zu erhalten. Mit dem Tool können wir nachvollziehen, welche Schaltflächen angeklickt wurden, den Maus-Zeiger Verlauf, wie weit der Website-Besucher scrollt, Länge des Aufenthalts auf der Website und auf den Unterseiten, Klick-Verhalten, Geographischer Standort (nur das Land), Gerätetyp und Browserinformation.

Personenbezogene Daten werden automatisch von Hotjar ausgeblendet und sind für uns nicht sichtbar. Bei dem Einsatz von Hotjar, achten wir besonders auf den Schutz Ihre personenbezogenen Daten. Hotjar bietet die Möglichkeit mit einem „Do-Not-Track-Headers“ den Einsatz von Hotjar zu unterbinden. Dadurch werden keine Daten von Ihnen mit Hotjar aufgezeichnet.

Eine detailierte Anleitungen mit Informationen zu Ihrem Browser finden Sie unter: https://www.hotjar.com/opt-out
Die Datenschutzerklärung der Hotjar Ltd. finden Sie unter: https://www.hotjar.com/privacy

Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Webseite verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Webseitenbetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass ein Nutzer diese Webseite besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Webseite in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Webseiten bei Facebook aus. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/

Außerdem nutzt diese Webseite die „g+“-Schaltfläche von Google Plus. Betrieben wird diese von der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die „g+“-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Webseitenbetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den „g+“-Schaltfläche, während Sie in Google Plus angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil.

Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Webseite aus.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der „g+“-Schaltfläche entnehmen: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy und der FAQ: https://gsuite.google.com/faq/googleplus/

Auf dieser Webseite wird der „XING Share-Button“ eingesetzt. Beim Aufruf dieser Webseite wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING SE („XING“) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Webseite, insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Ihre Rechte als Nutzer: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag eine kostenlose Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Sie haben, ggf. bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen, ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Im Fall datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten:

Maik Syrbe
Telefonnummer: 040 950 6469 20
E-Mail: datenschutz@digital-masters.de

Banner Masters Cookie
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Klingt lecker, hat aber nichts mit Gebäck zu tun, sondern mit Datenschutzrichtlinien.
Ist ok! Banner Masters Cookie